Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen in der Grundschule Bitburg-Nord!

 

 

 

Liebe Eltern!

 

Am 17. August 2020 hat die Grundschule Bitburg-Nord wieder im Regelbetrieb (Präsenzunterricht) gestartet. Das heißt, dass alle Kinder wieder im Klassenverband jeden Tag in der Woche unterrichtet werden.

 

Weiterhin bestehen jedoch wesentliche Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die von allen am Schulleben beteiligten Personen eingehalten werden müssen:

 

 

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Bus, auf dem Schulgelände und im Gebäude in den Fluren, Gängen und Treppenhäusern ist weiterhin Pflicht an unserer Schule. Erst am Sitzplatz in der Klasse darf die Maske abgenommen werden.

 

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Schule nicht betreten.

 

  • Wir verzichten auf Körperkontakt wie Umarmungen und Händeschütteln.

 

  • Mehrmaliges Händewaschen / Desinfektion am Schulvormittag ist weiterhin notwendig. Bei Bedarf geben Sie Ihrem Kind eine Handcreme mit.

 

  • Wir halten die Husten- und Niesetikette ein.

 

  • Wenn möglich achten wir weiterhin auf den Mindestabstand von 1,50 m.

 

 

Das Team der Grundschule Bitburg-Nord

 

 

 

Hier weitere Informationen zum Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz:


https://corona.rlp.de/fileadmin/bm/Bildung/Corona/5._Hygieneplan_Corona_Schulen.pdf


 

Informationen des Bildungsministeriums (bitte hier antippen)

 

 

Wichtige Informationen weiterhin auch unter: add.rlp.de

 


 

Waldtag der 2. Klassen

 

Am Montag, 28.09.20, sind wir, die Klassen 2a und 2b der Grundschule Bitburg-Nord in den Wald gewandert. Es war ein schöner Herbsttag. Im Wald war es zwar ziemlich kalt, aber die Sonne schien und es regnete nicht. Nachdem wir uns bei einem Frühstück am Waldrand gestärkt hatten, machten wir uns auf den Weg, den Wald zu erkunden. Im Wald waren acht verschiedene Stationen aufgebaut, an denen es viel zu entdecken gab. In kleinen Gruppen konnten wir Aufgaben erledigen, Waldschätze finden, Wörter zuordnen und Suchspiele machen. Besonders die Station „“Was gehört nicht in den Wald? hat uns Spaß gemacht. Hier haben wir, außer den Sachen die Frau Trossen und Frau Schilling versteckt hatten, auch noch anderen Müll im Wald gefunden. Auch die Station, an der wir ein Mandala aus Naturmaterialien legen durften, machte uns Freude. 

Am Ende des Vormittages waren wir zwar müde und durchgefroren, aber auch glücklich und zufrieden.

 

 


Mandela



Römerrallye

 

Am 4. September machten sich die Kinder der Klasse 3b auf den Weg, das römische Leben in Bitburg auf dem neuen archäologischen Rundweg kennen zu lernen. 
 

An der Jupitersäule


An der Römermauer


Römer

 

Alles gelöst


 


 

 

 

Weitere Fotos in der Rubrik „Aus dem Schulleben“ im Bereich „Fotoalben“