Link verschicken   Drucken
 

Links

 

Hinweise zur Teilnahme am ETS in Rheinland-Pfalz (Bitte blauen Buchstaben antippen)

 

 

KARG-Stiftung

Die Karg-Stiftung engagiert sich seit 1989 für die Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher. Die Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in der Sensibilisierung und Qualifizierung pädagogischer und psychologischer Fachkräfte, in der Einrichtungsentwicklung von Beratungsstellen und in der Kita- und Schulentwicklung.  
Sie kommt ihrer Aufgabe auch durch das Verfassen und Herausgeben von Fachliteratur nach. Informationen dazu finden Sie auf der Website der Stiftung www.karg-stiftung.de unter dem Menüpunkt: Publikationen. Die von der Stiftung kostenlos zur Verfügung stehenden Veröffentlichungen werden Ihnen gerne zugesendet.

Bitte wenden Sie sich an:
Karg-Stiftung
Simone Schlösser
Lyoner Straße 15
60528 Frankfurt a. M.
T: 069/665 62 116
Simone.schloesser(at)karg-stiftung.de

 

Bildung und Begabung

Bildung & Begabung ist die zentrale Anlaufstelle für die Talentförderung in Deutschland. Mit Akademien und Wettbewerben unterstützt Bildung & Begabung jedes Jahr eine Viertelmillion junge Menschen darin, ihr Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen. Zu den Förderprojekten von Bildung und Begabung zählen die bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe, der Bundeswettbewerb Fremdsprachen, die Deutsche SchülerAkademie, die Deutschen JuniorAkademien, die TalentAkademie und die VorbilderAkademie.

https://www.bildung-und-begabung.de/

 

Begabungslotse 

Das Online-Portal bietet aktuelle News und SPECIALs rund um die Potenzialförderung und bündelt bundesweite Anbieter und Angebote im Bereich Talententwicklung und Begabungsförderung. 

Die Angebote des Begabungslotsen richten sich an alle, denen Potenzialförderung ein Anliegen ist, insbesondere an Eltern, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und außerschulische Bildungspraktikerinnen und Bildungspraktiker.

https://www.begabungslotse.de/

 

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V. 

Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) ist ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein, in dem sich betroffene Eltern, Pädagogen, Psychologen sowie andere Interessierte ehrenamtlich für die Förderung hochbegabter Kinder einsetzen.

Die DGhK entstand aus der Erfahrung, dass hochbegabte Kinder Probleme in der Schule und im sozialen Umgang entwickeln können, wenn ihre intellektuellen Bedürfnisse lange Zeit nicht wahrgenommen wurden und die Kinder deshalb ihre Fähigkeiten nicht entfalten konnten. Dürfen die Kinder hingegen soviel fragen, lesen, lernen, experimentieren, wie es ihren Bedürfnissen entspricht, haben sie meist nicht mehr oder weniger Probleme als andere Kinder auch.

https://www.dghk.de/