Link verschicken   Drucken
 

Bläserklasse

In der Kooperation mit dem Musikverein besteht an unserer Schule eine Bläser – AG. Wir können zwar keine Bläserklasse (der Musikunterricht wird durch die Inhalte der Bläserklasse ersetzt) im klassischen Sinne einrichten, aber eine Sonderform, welche wir Bläserensemble nennen möchten. Die pädagogische Idee basiert auf dem Konzept der „Bläserklasse“, welches an vielen weiterführenden Schulen schon erfolgreich eingeführt worden ist.

 

Ziel ist es, dass Kinder der 3. und 4. Klassenstufe ein Blasinstrument spielen lernen, in einem Orchester gemeinsam spielen und diese Gemeinsamkeit erfahren. Sowohl der Spaß am Instrument, Stärkung der kognitiven und kreativen Fähigkeiten als auch die Förderung musischer Begabungen stehen im pädagogischen Fokus. Wichtige Schlüsselqualifikationen, wie z. B. Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft werden in einer Bläser – AG erworben. Gleichzeitig werden Grundlagen zum lebenslangen Musizieren gelegt.

 

Benachteiligte Kinder, die beispielsweise aus finanziellen Gründen keine Möglichkeit haben, ein Instrument zu erlernen, sollen auf diesem Wege neue Bildungschancen erhalten.

 

Durch kleine Auftritte soll das Selbstvertrauen und die Motivation der Schüler gestärkt werden.

 

Der Unterricht findet als Arbeitsgemeinschaft einmal im Rahmen der bereits bestehenden AG´s Musik und einmal am Nachmittag statt. Der Unterricht wird gemeinsam von Frau Eva Krahe (Kollegin) und Ausbildern des Musikvereins Bitburg durchgeführt. Der Musikverein Bitburg, aber auch andere Musikvereine der Umgebung können durch das gemeinsame Projekt auf Nachwuchs hoffen.

 

Die Schüler werden verpflichtend zwei Jahre lang ein Instrument erlernen.