Link verschicken   Drucken
 

Theaterfahrt nach Trier

04.12.2017

Die Fahrt zum Theater war schön. Es war viel los. Wir haben das Stück „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen“ angeschaut. Es wurde sehr viel gelacht, gespielt und es war sehr rätselhaft. 

Franziska, Klasse 4b

 

Das Theaterstück heißt „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen“. In diesem Stück geht es um den Diebstahl von Stimmen. Es ist ein Mitmachtheater. 

Die Hauptrollen sind das kleine Mädchen Susi und ihr Hund Otto. Im Stück ist ein böser Mensch, der alles Laute nicht mag. Deshalb klaut er allen die Stimme. Susi und Otto suchen die Stimmen und finden sie. Am Schluss haben alle die Stimme wieder.

Sara, Klasse 4b